Skip to main content

Anzeige des Online-Status im Softphone

ekigaZum Schluss noch ein Tipp, wie man sehen kann, wer gerade über Internet erreichbar ist. Keiner der von mir erwähnten Provider unterstützt zur Zeit die Abfrage des Online-Status. Wenn man sich kostenlos bei ekiga.net anmeldet, dann erhält man so etwas ähnliches wie eine „Email-Adresse“, nämlich eine sip-Adresse mit der man nur im Internet telefonieren kann. Ekiga erlaubt die Abfrage, ob Buddies (Freunde) online sind.

 

Man braucht den Ekiga-Account also nur in Twinkle oder dem Softphone, das dies unterstützt, am Computer hinzufügen und sieht mit etwas Zeitverzögerung, ob man jemand anderen anrufen kann. Die Telefonnummer hat also die Form sip:......@ekiga.net, wobei ...... alfanumerisch ist und man auch eine 6stellige Nummer als Alias erhält, die gleichwertig ist. Für reine Internettelefonie reicht also ekiga.net auch.

Die kostenlose Ekiga-Software muss man dafür nicht verwenden. Mich haben die Möglichkeiten der Ekiga-Software im Vergleich zu Twinkle nicht überzeugt. Vielleicht macht es Sinn die Ekiga-Software bei Videotelefonie oder Konferenzräumen einzusetzen. Das habe ich bis jetzt aber nicht ausprobiert. Hier ein Beispiel wie ich meinen Ekiga-Account mit Twinkle konfiguriert habe.

 

Ekiga-Eingabebeispiel
 
 
Ekiga-Eingabebeispiel NAT stun-Server